Bellzaubernd

Hundeliebe Fotospaß Abenteuerlust
Nubi

Glaubst du ans Schicksal? Teil 2

August 13, 2019

Wie der Traum vom Toller sich doch noch erfüllte

Unter anderem schrieb ich Kaddy eine E-Mail. Ich hoffte so sehr, dass es ganz viele Babys werden würden und sie noch einen Welpen für mich hatte. Tatsächlich brachte Cona 7 gesunde Welpen zur Welt, doch leider hatte Kaddy bereits genug Interessenten. Meine Hoffnung lag nun darin, dass jemand abspringen würde, da im Wurf einige überzeichnete Welpen waren, diese sind nicht zur Zucht zugelassen.

Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, als Kaddy mich an einem Freitag anrief. Der Anruf startete ungefähr so:
Kaddy: Hallo hier ist Kaddy.
Ich: Aaaaaahh wie cool!!!
Kaddy und ich hatten ein super nettes Telefonat und sie versprach sich bis zum Wochenende bei mir zu melden, ob sie mir vielleicht einen Welpen anbieten könnte. Ich hab fast angefangen zu heulen und konnte mich danach kaum beruhigen.
Schon 2 Stunden später schrieb Kaddy mir eine Nachricht, ob ich nicht bald vorbei kommen könnte, natürlich sagte ich zu und so machte ich mich am Sonntag auf den Weg nach Niedersachsen.

Die erste Stunde des Kennenlernens zitterte ich vor Aufregung wie Espenlaub. Kaddy stellte einige Fragen und erzählte viel über ihre Zucht und ihre Hunde. Wir machten einen tollen Spaziergang und ich durfte sogar Cona an der Leine führen.
Insgesamt war es super toll und so war nach dem Gespräch schon klar, dass ich einen Welpen von Kaddy bekommen würde. Tatsächlich konnte ich es kaum realisieren und war ganz baff auf der Rückfahrt. Ich überlegte fieberhaft, wie unser neues Familienmitglied heißen sollte.

Kaddy und ich tauschten endlos viele Nachrichten aus und ich konnte es kaum erwarten die kleinen Zwerge das erste mal richtig zu besuchen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.